Ausflüge

Sonntag, 26. Mai ist kein Festtag. An diesem Tag werden mehrere "Abenteuer" organisiert. Alle Ereignisse beginnen zur gleichen Zeit, so dass Sie eine Auswahl treffen müssen. Das wird schwierig, weil alle "Abenteuer" die Anstrengung wert sind. Diese Optionen werden auch in den nächsten 3 Jahren Bestandteil des Programms sein, sodass Sie für die nächsten Jahre etwas anderes auswählen können. Anfang Mai 2019 werden alle angesprochen und gebeten, eine Auswahl zu treffen. Die Abenteuer sind;


ENTSPANNUNG

 

Für den Fall, dass die Temperaturen angenehm sind, ist es natürlich auch möglich, sich im Hotel aufzuhalten, ein Bad zu nehmen oder mit dem Boot auf einem See zu segeln.

 

Der Stausee von Jablanica hat eine wunderliche Form und eine Reihe von Nebengewässern, in denen das Leben gut ist. Wenn Sie absolute Ruhe genießen möchten, ist dies wirklich zu empfehlen. Trinken, Sandwiches und buchen Sie bei uns und Sie werden einen schönen Tag erleben.

 

Nebenkosten: keine.



BATTLE TOUR

 

Geführt von einem Führer geht es zum Berg Igman bei Sarajevo. Hier werden einige Orte besucht, die den großen Kontrast zwischen den Olympischen Winterspielen 1984 und dem Krieg von 1992-1995 zeigen. Die Geschichten bewegen sich und vermitteln einen guten Eindruck von dem Wahnsinn eines Krieges. Die Busfahrt durch das Berggebiet einschließlich der Haltestellen dauert ca. 3 Stunden. Die Tour geht weiter und endet schließlich in der Altstadt von Sarajevo (Basjarcija). Hier können Sie einkaufen und ein Kebab-Sandwich essen.

 

Nebenkosten: Keine


RAFTEN

Der Stausee von Jablanica wird von einem eher wilden Fluss, der Neretva, gespeist. Der Fluss fließt vom Gebirgszug Prenj über mehrere Stauseen und Mostar zur Adria. Der Fluss bietet hervorragende Bedingungen zum Rafting. Nach einem ausgiebigen Brunch in Konjic folgt eine einstündige Busfahrt zum Abfahrtsort. Dort werden ein Neoprenanzug und ein Helm ausgeteilt und eine spektakuläre Abfahrt beginnt. Die Tour endet auf halbem Weg für die Draufgänger, die Klippentauchen machen möchten. Dann machen Sie einen Stopp an einem Strand, an dem ein Grillabend stattfindet.

 

  Nebenkosten: € 30,00 pro Person



LUKOMIR

 

Dieses zur Gemeinde Konjic gehörende Dorf aus dem 14. Jahrhundert ist das höchste und abgelegenste Dorf in Bosnien-Herzegowina.

 

Die Hütten haben Steinmauern und Holzdächer und liegen am Rande eines riesigen Canyons; Die Rakitnica.

Laut Folklore war dieser Canyon einst der Wohnsitz eines Drachen.

Ein Besuch dieses malerischen Dorfes lohnt sich auf jeden Fall.

Wenn Sie Vorfreude suchen, klicken Sie hier.

 

Meerkosten: € 39,00 per persoon 



SREBRENICA / Potocari

Bei ausreichenden Anmeldungen wird eine Exkursion nach Srebrenica organisiert.

 

Eine schwarze Seite in der Geschichte der Niederlande. So heißt das Dutchbat, das nach Bosnien gesendet wird.

 

Während dieser Exkursion erhalten Sie Einblick in die intensiven Ereignisse, bei denen sowohl das Dutchbat-Gebäude als auch das Memorial besucht werden.

 

Nebenkosten € 50,00 pro Person inkl. Mittagessen und Guide.



 

Futurea (project 921) is an initiative of Out of Area Foundation

Geysselberg 41 5856BB  Wellerlooi - Nederland - Tel: +31 (0)6 13522589 - info@outofarea.nl www.outofarea.nl -   NL48 RABO 0132 7822 00 KvK 17150251

 


Partners Futurea 2019;